Foto: Andreas Schmidt

EPONAQUEST 2 – für Fortgeschrittene

Eine Workshopreihe für alle, die bereits Erfahrung mit der Eponaquest-Arbeit haben.

ACHTUNG: Wird erst im Anschluss der Reihe Eponaquest 2019 als Fortsetzung wieder angeboten.


6 bzw. 7 Ein-Tages-Workshops zur Vertiefung der eigenen Prozesse (Selbsterfahrung) und zur Selbstpflege, Psychohygiene für alle, die mit Klienten arbeiten.

Themen:

»Change-Management«
(Über den Mut zur Instabilität. Veränderungen erleben und begleiten)

»Innere Führung – Äußere Führung«
(Über die Kunst des Aufgebens und die Balance zwischen »Ich muss Handeln/Entscheiden« und dem Vertrauen in den Prozess)

»Schattenarbeit für Fortgeschrittene«
(Die Begegnung mit der großen Unbekannten.)

»Gruppendynamik 2«
(Die Dynamik in Gruppen unter besonderer Berücksichtigung von Projektion und Übertragung in der Gruppe)

Optional:
»Familienstellen mit Pferden«
(Systemisches Aufstellen mit Pferden – eine Möglichkeit die Wirkung auszuprobieren. Mit Ineke Rietvelt (NL))

»Die Kunst der Konflikte«
(Über Beschämung als Machtinstrument, das Sharo (Nicht-reagieren) und die Kunst schwierige Gespräche zu führen)

»Empathie und Selbstpflege«
(Die Grenze zwischen Mitgefühl für andere und sich selbst. Über Verstrickungen mit Freunden, Familien, Klienten; Führen und Verletzbarkeit)

Das »Familienstellen mit Pferden« kann optional dazu gebucht werden. Der Kurs mit Ineke Rietvelt ist auch offen für andere Teilnehmer.

Preise und mehr Informationen unter: