Foto: Andreas Schmidt

Hinweise für die Teilnahme
an Workshops

Die Ajaaja Workshops finden im Vollblutarabergestüt »Kauber Platte«
in Kaub am Rhein statt – aber auch in ganz Deutschland und Europa.

Wenn Sie darüber nachdenken, einen der Workshops zu buchen, beachten Sie bitte Folgendes:

Unsere Workshops sollen Ihnen die Möglichkeit bieten, etwas Neues kennen zu lernen und über sich selbst und die Pferde herauszufinden, das in Ihrem Leben mit und ohne Pferde tiefgreifende Veränderungen hervorrufen kann. Die Arbeit mit den Pferden kann Fragen aufwerfen, die Sie herausfordern und die Workshops sind nicht immer ein Spaziergang. Sie sind kein Wellness-Programm, dienen aber dazu, dass Sie mehr »Wellness« im Leben finden können.

Da sie weder eine Therapie, noch eine neue Form des Horsemanship sind, sondern der Entwicklung von Persönlichkeit, Beziehungen und dem Aufdecken natürlicher Weisheit in Mensch und Pferd dienen, bleibt jeder, der einen Workshop besucht in der Selbstverantwortung für seinen eigenen Lebens- und Lernprozess mit und ohne Pferd. Was richtig und falsch ist in Ihrem Leben oder mit Ihrem Pferd, können Sie nur selbst herausfinden. Niemand Anderer, auch ich nicht, kann Ihnen diese Frage beantworten. Die Pferde sind allerdings dazu in der Lage, Ihnen dabei zu helfen, dass Sie Ihre eigene Wahrheit sehen, fühlen und umsetzen können.

Wir bieten verschiedene Programme an, bitte schauen Sie dazu in den einzelnen Rubriken oder melden Sie sich persönlich unter der angegebenen Kontaktadresse.

Neben Workshops und Coachings sind auch individuelle Sessions für bestehende Gruppen und Unternehmen möglich. Und individuelle Beziehungsarbeit Mensch|Pferd: »Der sanfte Weg mit Pferden« vor Ort mit dem eigenen Pferd.

Näheres finden Sie unter den jeweiligen Rubriken.

Wenn Sie weitere Fragen haben wenden Sie sich gerne auch direkt an: oder 069 - 98 67 04 76 (wird auf Handy umgeleitet).